Freitag, 24. November 2023, 09:00 Uhr
Holzkirchner Milchviehtag in der Oberlandhalle

Milchkühe stehen am Futtertisch

© Margarete Kohnert

Auch in diesem Jahr greifen renommierte Experten Themen wie Tierwohl, Fütterung und Neuerungen in der Unfallverhütungsvorschrift auf, die das täglich Brot eines jeden Milchviehhalters sind.

Gemeinsam mit dem vlf Holzkirchen laden wir alle Landwirtinnen und Landwirte zu unserem traditionellen Milchviehtag ein, um sich über diese aktuellen Themen zu informieren und Anregungen zu holen.

Veranstaltungsort
Kantine der Oberlandhalle Miesbach
Zuchtverband 1, 83714 Miesbach

Programm

09:00 Uhr - Begrüßung

09:15 Uhr - Eutergesundheit im Blick

Dr. Ulrike Sorge, TGD
Ulrike Sorge ist Fachtierärztin für Epidemiologie und Leiterin der Fachabteilung des Eutergesundheitsdienstes.

10:15 Uhr - Gesunde Euter im Stall – Praktikerbericht

Martin Grimm, Landwirt
Für den praktischen Landwirt aus Bad Feilnbach ist die Eutergesundheit ein wichtiger Managementbereich. Auch seine Meisterarbeit behandelte vor einigen Jahren dieses Thema.

10:45 Uhr - Pause mit Weißwurstfrühstück

11:20 Uhr - Interview mit zwei Fütterungsberatern

Andreas Muth und Hubert Huber, LKV
Die beiden Berater geben Impulse und Lösungsvorschläge zur aktuellen Fütterungssituation im Milchviehbetrieb.

11:45 Uhr - Arbeitssicherheit im Stall – Rechtliche Neuerungen

Peter Wametsberger, SVLG
Bis April 2024 sind die Neuerungen der „Unfallverhütungsvorschrift Tierhaltung“ umzusetzen. Herr Wametsberger, Berater bei der SVLG, zeigt Ihnen Möglichkeiten für die geforderten Umsetzungen auf und gibt Tipps zur eigenen Sicherheit im Stall.

12:30 Uhr - Abschluss

Ansprechpartnerin

Margarete Kohnert
AELF Holzkirchen
Rudolf-Diesel-Ring 1a
83607 Holzkirchen
Telefon: 08024 46039-1114
Fax: 08024 46039-1111
E-Mail: poststelle@aelf-hk.bayern.de