Startseite AELF Holzkirchen

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Holzkirchen ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Alm-/Alpwirtschaft und Rinderzucht.  Unsere Ansprechpartner

Meldungen

Dienstag, 28. Februar 2017
Öffnungszeiten am FaschingsdienstagAm Faschingsdienstag ist das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Holzkirchen nur am Vormittag besetzt. Wir bitten um Ihr Verständnis. Ab Aschermittwoch erreichen Sie uns wieder wie gewohnt.

Junge Familie
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Zwei Kinder essen Apfel
leer vorhanden

Das 'Netzwerk Junge Eltern/Familien' erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Am 2. März ist die nächste Veranstaltung zum Thema "Hallo Löffel - vom ersten Brei bis zur Familienkost".  Mehr

Angebote im Frühjahr
Aktuelle Fortbildungen für Waldbesitzer

Personengruppe im Wald
leer vorhanden

Die Förster des AELF Holzkirchen bieten in Zusammenarbeit insbesondere mit den regionalen Waldbesitzervereinigungen Schulungen zu allen wichtigen Themen der Waldpflege an. Diese haben meist einen praktischen Teil mit Vorführungen und Gelegenheit, diese selbst zu testen.  Mehr

Außergewöhnliches Jubiläum
Johanna Zenz seit 45 Jahren am Amt

leer vorhanden

Kaum ein Landwirt im Landkreis, der sie oder ihre Stimme nicht kennt: Seit 45 Jahren ist Johanna Zenz in der Landwirtschaftsverwaltung Miesbach/Holzkirchen beschäftigt. Eine Dienstzeit, die nicht oft erreicht wird, noch dazu an einer einzigen Behörde.  Mehr

Serviceportal iBALIS
Schulungen zum Mehrfachantrag Online 2017

Schriftzug Serviceportal iBALIS
leer vorhanden

Die Landwirtschaftsverwaltung unterstützt die Mehrfachantragsteller mit dem Serviceportal iBALIS - kurz für Integriertes Bayerisches Landwirtschaftliches Informationssystem. Im März gibt es Schulungen für den Mehrfachantrag 2017.  Mehr

Anmeldung bis 20. April 2017
Wiesenmeisterschaft 2017: Vom Alpenrand zur Metropole

Wiese mit Blumen und Kräutern
leer vorhanden

Die Wiesenmeisterschaft sucht 2017 nach bunt blühenden Wiesen in den Landkreisen Miesbach, München sowie in der Stadt München. Anmelden können sich landwirtschaftliche Betriebe (Haupt-, Zu-, Nebenerwerb) mit Grünland.  Mehr

6. Energietag Oberbayern Nord am 23. März 2017 in Freising
Energiewende: Noch immer eine große Herausforderung

Fotovoltaik,Windräder und Biogasanlage

© Mario – Fotolia.com

leer vorhanden

Beim Energietag am 23. März 2017 in Freising informieren Referenten verschiedener Unternehmen, der Energieagentur Nordbayern und des Beraternetzwerks LandSchafftEnergie rund um die Energiewende. Am Nachmittag besichtigen die Teilnehmer eine innovative Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlage.  Mehr

Stallpflicht angeordnet
Wichtige Information für Geflügelhalter

In mehreren bayerischen Landkreisen wurden Vogelgrippefälle (Typ H5N8) bestätigt. Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz hat eine allgemeine Stallpflicht für Haus- und Nutzgeflügel angeordnet.  Mehr

Informationen für Waldbesitzer
Schlaglichter zum Käferjahr 2016

Borkenkäfer sitzt auf Fichtenrinde
leer vorhanden

Der Borkenkäfer hat sich insbesondere in den nördlichen Bereichen des Amtsgebiets stark ausgebreitet. Besonders deutlich sind die vom Gipfel her absterbenden Fichten mit Kupferstecherbefall zu sehen. Aber auch der Buchdrucker kommt vermehrt vor. Eine baldige Aufarbeitung der befallenen Bäume ist auch jetzt noch sinnvoll und notwendig.  Mehr

Wälder nutzen und gleichzeitig die Natur schützen
Initiative Zukunftswald Bayern am AELF Holzkirchen

Logo Initiative Zukunftswald
leer vorhanden

Heute schon für morgen handeln – aus Verantwortung für die Nachkommen. Die Initiative Zukunftswald Bayern am AELF Holzkirchen betreut drei beispielhafte Projekte. Diese reichen von sensiblen, bisher nur spärlich bewirtschafteten Waldbereichen im Flachland über Moorwälder bis hin zu Bergwäldern in steil aufragenden Hängen.  Mehr

19 Bäuerinnen schließen Fortbildung ab
Mit Qualität zum perfekten Gastgeber

Gruppenbild der Teilnehmerinnen der Fortbildung "Profi Gastgeber - mit Qualität zum Erfolg"

Im Rahmen der Fortbildung "Profi Gastgeber – mit Qualität zum Erfolg" nahmen 19 Bäuerinnen, die Urlaub auf dem Bauernhof anbieten, nun die Kundensicht ein, um ihre Gastgeberqualitäten weiter zu verbessern.   Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung