Startseite AELF Holzkirchen

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Holzkirchen ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Alm-/Alpwirtschaft und Rinderzucht.  Unsere Ansprechpartner

Meldungen

Termine im August
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kind klettert Leiter hinauf

© shutterstock.com

leer vorhanden

Das "Netzwerk Junge Eltern/Familien" erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Im Jahresverlauf gibt es in der Region verschiedene Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

Bayerische Ernährungstage 2017
Spaziergang der besonderen Art erleben

Erwachsene und Kinder beim Spaziergang auf Feldweg
leer vorhanden

'Wo kommt mein Essen her? – Transparenz vom Feld bis auf den Teller' lautet das Motto der 5. Bayerischen Ernährungstage. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Holzkirchen lädt in diesem Rahmen am 4. August 2017 zu einem Spaziergang zu den Ursprüngen der Ernährung ein.  Mehr

Gewinner aus dem Landkreise Miesbach/Bad Tölz
Die Bestplatzierten der Wiesenmeisterschaft 2017

Die Gewinner des Wiesenwettbewerbs 2017
leer vorhanden

Die Gewinner der Wiesenmeisterschaft 2017 stehen fest. Sie wurden im Rahmen eines Festaktes in Holzkirchen geehrt und damit ihre Leistungen für den Erhalt artenreicher Wiesen und Weiden gewürdigt.  Mehr

Giftpflanzen auf dem Vormarsch
Kreuzkräuter breiten sich immer weiter aus

Jakobskreuzkraut
leer vorhanden

Im voralpinen Grünlandgürtel Bayerns treten zunehmend Kreuzkrautarten auf. Besonders das Jakobs- und das Wasserkreuzkraut machen in der Region Probleme. Das Erkennen und Bestimmen der Kreuzkräuter ist Voraussetzung, um die giftigen Pflanzen bekämpfen zu können. Es gilt, frühzeitig zu reagieren.  Mehr

Ökologische Vorrangflächen (ÖVF)
Vorzeitige Ernte von stickstoffbindenden Pflanzen

Geöffnete Schale einer Blauen Lupine
leer vorhanden

Wer stickstoffbindende Pflanzen als Ökologische Vorrangflächen (ÖVF) anbaut, muss beachten, dass diese erst nach bestimmten Stichtagen von der Fläche entfernt werden dürfen. Großkörnige Leguminosen müssen sich grundsätzlich bis mindestens 15. August auf der Fläche befinden.  Mehr

Neue Düngeverordnung

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Die neue bundesweit geltende Düngeverordnung ist am 2. Juni 2017 in Kraft getreten. Sie wirkt sich direkt auf die Düngepraxis in der Landwirtschaft aus. Nach der Ernte 2017 sind bereits die neuen Regelungen zur Ausbringung von Düngemitteln, die mehr als 1,5 % Stickstoff in der Trockensubstanz enthalten, zu beachten.  Mehr

Einschleppung vermeiden
Afrikanische Schweinepest (ASP) hat Tschechien erreicht

leer vorhanden

Ende Juni 2017 wurde in Tschechien zum ersten Mal ASP bei Wildschweinen festgestellt. Nach erster Einschätzung ist die Infektion vermutlich auf Reisende zurückzuführen.  Mehr

Borkenkäfer legt hohes Tempo vor
Borkenkäferkontrolle wichtig

Fichtenrinde mit braunem Bohrmehl zwischen den Rindenschuppen
leer vorhanden

Waldbesitzer sollten jetzt regelmäßige ihre Fichtenwälder auf frischen Befall durch Borkenkäfer kontrollieren. Angesichts der heißen Temperaturen ist der Schädling auf dem Vormarsch.  Mehr

Egling und Finsterwald - Juni 2017
Schüler entdecken den Klima.wunder.Wald

Schülergruppe
leer vorhanden

Im Rahmen der Woche des Waldes erlebten Schülerinnen und Schüler eines Gymnasiums und einer Realschule bei Waldführungen mit dem Förster, wie dynamisch sich der Wald verändert – wenn man nur genau genug hinsieht.  Mehr

Steingau / Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen
Staatspreis für vorbildliche Waldbewirtschaftung geht nach Steingau

Preisträger und Laudatoren im Wald
leer vorhanden

Die Familie Josef Lindmeyr aus Steingau erhält von Staatsminister Helmut Brunner einen Staatspreis für die vorbildliche Bewirtschaftung ihrer Wälder. Damit werden die über dreißigjährigen Bemühungen der Familie um ihren Wald gewürdigt.  Mehr

Seminar zum Einstieg in Einkommenskombinationen
Innovativer Unternehmer werden und sein

Willkommensschild vor einem Eingang
leer vorhanden

Das zweitägige Seminar richtet sich an Landwirte, die ihren Betrieb zeitgemäß und wettbewerbsfähig weiterentwickeln wollen. Am 14. und 21. September 2017 lernen sie in Rohrdorf Einkommensmöglichkeiten und Voraussetzungen kennen sowie die neuesten rechtlichen und steuerlichen Vorschriften.  Mehr

Bayernweite Qualifizierung startet im Herbst 2017
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Außenansicht eines Hofladens
leer vorhanden

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2017 bis Frühjahr 2018 verteilen.  Mehr

Unser Amt
Rolf Oehler als Behördenleiter eingeführt

leer vorhanden

In einer offiziellen Feierstunde führte Ministerialdirektor Hubert Bittlmayer, Amtschef des Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Landwirtschaftsdirektor Rolf Oehler als neuen Behördenleiter des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Holzkirchen ein.  Mehr

Förderung
Bayerisches Sonderprogramm Landwirtschaft (BaySL) ausgeweitet

Laufstall
leer vorhanden

Landwirte können für eine Vielzahl kleinerer Investitionen Fördergelder beantragen. Das aus Landesmitteln finanzierte Bayerische Sonderprogramm Landwirtschaft bietet jetzt noch mehr Anreize, um kleinere Investitionen zur Verbesserung der Haltungsbedingungen und zur Vermeidung von Witterungsschäden zu ermöglichen.  Mehr

Angebote im Frühjahr
Fortbildungen für Waldbesitzer

Personengruppe im Wald
leer vorhanden

Die Förster des AELF Holzkirchen bieten in Zusammenarbeit insbesondere mit den regionalen Waldbesitzervereinigungen Schulungen zu allen wichtigen Themen der Waldpflege an. Diese haben meist einen praktischen Teil mit Vorführungen und Gelegenheit, diese selbst zu testen.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung