Startseite AELF Holzkirchen

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Holzkirchen ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Alm-/Alpwirtschaft und Rinderzucht.  Unsere Ansprechpartner

Meldungen

Bayerische Eiweißinitiative - Dienstag, 25.09.2018, Oberbayern
Verbundberatungsprojekt "Grünland Bayern" - Praxistag mechanische Grünlandverbesserung

Traktor auf Feld im Hintergrund Bergkulisse

© Dr. Robert Schätzl (LfL)

leer vorhanden

In der Woche vom 24.9.2018 bis 28.9.2018 veranstaltet die LfL zusammen mit dem LKP, den Fachzentren Ökologischer Landbau, den Fachzentren Pflanzenbau und den örtlichen ÄELF an fünf Orten in ganz Bayern einen Praxistag zum Thema mechanische Grünlandverbesserung. Am Dienstag, 25.09.2018, findet der Praxistag mechanische Grünlandverbesserung für Oberbayern in Bad Aibling statt.  Mehr

Rückblick auf Hauptalmbegehung vom 1. August 2018
900 Wanderer mit Prominenz unterwegs

Almweide dient der Förderung der Tiergesundheit, weil bei der Futteraufnahme im steilen Gelände weite Wege zurückgelegt werden. Almflächen zeichnen sich durch einen hohen Artenreichtum aus.  Foto: M. Hinterstoißer
leer vorhanden

Der alljährliche Höhepunkt der oberbayerischen Almwirtschaft , die Hauptalmbegehung des AVO, fand heuer im Dienstgebiet des AELF Holzkirchen statt. Bei strahlendem Sonnenschein besuchten rund 900 Wanderer die obere Krainsberger-, die Baumgarten und die Gindlalm und wurden auf unterschiedlichen Wegstrecken von politischer Prominenz begleitet.  Mehr

Forstliches Gutachten zur Situation der Waldverjüngung 2018
Inventur der Waldverjüngung - Ergebnisse liegen vor

Karte mit Nummern
leer vorhanden

Die zahlenmäßigen Ergebnisse der Inventur liegen nun für die Hegegemeinschaften unserer beiden Landkreise vor. Die so genannten Standardauswertungen wurden den an der Abschussplanung Beteiligten in den letzten Tagen schriftlich übermittelt. Diese Ergebnisse und weitere Zusatzauswertungen je Hegegemeinschaft sind jetzt veröffentlicht.  Mehr

Feierliche Freisprechungsfeier der Hauswirtschaft

leer vorhanden

Rund 160 Gäste kamen am 25. Juli 2018 zur traditionellen Freisprechungsfeier im Bereich Hauswirtschaft nach Eberfing. 55 Frauen und 1 Mann erhielten dort ihr Zeugnis und die Urkunde.  Mehr

Landwirtschaftsschule Holzkirchen, Abteilung Hauswirtschaft
22 Fachkräfte für Ernährung und Haushaltsführung verabschiedet

leer vorhanden

Theresa Lindermaier vom AELF Holzkirchen überreichte 22 Absolventinnen ihre Abschlusszeugnisse. Mit dem Titel "Fachkraft für Ernährung und Haushaltsführung" wurden sie im Juni 2018 ins Berufsleben entlassen.  Mehr

Der Borkenkäfer fliegt wieder

leer vorhanden

Aufgrund der warmen Witterung steht der Borkenkäfer in den Startlöchern. Daher ruft das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Holzkirchen Waldbesitzer dazu auf, noch vorhandenes Schadholz umgehend zu entfernen.  Mehr

Landwirtschaftsschule Holzkirchen, Akademie für Land- und Almwirtschaft
Nebenher Bauer gelernt

leer vorhanden

Die Absolventen der Almakademie Holzkirchen wurden in Spatzenhausen freigesprochen. In einem zweimal dreiwöchigen Unterrichtsblock mit ganztägigem Unterricht, ergänzt durch einen Tierhaltungs- und Landmaschinenkurs sowie einzelne Praxistage und einem Prüfungsvorbereitungsseminar, erwerben die Teilnehmer Fähigkeiten.  Mehr

Seminar zum Einstieg in Einkommenskombinationen
Innovativer Unternehmer werden und sein

Verkaufstheke eines Hofladens
leer vorhanden

Das Seminar am 2. und 11. Oktober 2018 in Rohrdorf zeigt, welche Möglichkeiten der Einkommenskombinationen für Betriebsinhaber bestehen und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Es dient der besseren Orientierung und als Entscheidungshilfe.  Mehr

Giftpflanzen auf dem Vormarsch
Kreuzkräuter breiten sich immer weiter aus

Jakobskreuzkraut
leer vorhanden

Im voralpinen Grünlandgürtel Bayerns treten zunehmend Kreuzkrautarten auf. Besonders das Jakobs- und das Wasserkreuzkraut machen in der Region Probleme. Das Erkennen und Bestimmen der Kreuzkräuter ist Voraussetzung, um die giftigen Pflanzen bekämpfen zu können. Es gilt, frühzeitig zu reagieren.  Mehr

Seminar zur Betriebszweigentwicklung
Urlaub auf dem Bauernhof

Mädchen liegt im Heu
leer vorhanden

Das Seminar wendet sich an Neueinsteiger, Hofübernehmer und Betriebe mit Erfahrung, die den Betriebszweig Urlaub auf dem Bauernhof neu ausrichten wollen. Es findet von Oktober 2018 bis April 2019 statt und umfasst insgesamt 13 Seminartage.  Mehr

Borkenkäferholz außerhalb des Waldes lagern
Antrag stellen auf Holzlagerung auf landwirtschaftlichen Flächen

Motorsaege auf Holzpolter
leer vorhanden

Wenn befallenes Käferholz im Wald verbleibt, stellt es eine sehr hohe Gefahr für Massenvermehrung der Borkenkäfer dar. Waldbesitzer sind bei Borkenkäferbefall verpflichtet, die befallenen Bäume umgehend einzuschlagen und aus dem Wald zu verbringen. Eine Lagerung muss dabei in einem Abstand von mindestens 500 Metern vom nächsten gefährdeten (Fichten) Wald erfolgen.  Mehr

Auftaktveranstaltung
Sommer.Erlebnis.Bauernhof 2018 auf dem Kolblhof

Drei Kinder stehen vor Kälberstall
leer vorhanden

Auf dem Kolblhof bei Familie Waldschütz startete das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Holzkirchen am 25. Juni 2018 die Aktionswoche Sommer.Erlebnis.Bauernhof. Für die beiden 2. Klassen des Sonderpädagogischen Förderzentrums Irschenberg wurde es bei Vroni und Klaus Waldschütz in Wendling spannend.  Mehr

Bis 14. September 2018 teilnehmen
Wettbewerb: Hauswirtschaft im Blick

Schriftzug Wettbewerb Hauswirtschaft im Blick, daneben aus Lebensmitteln geformtes Gesicht
leer vorhanden

Hauswirtschaft ist mehr als viele denken. Genau das können Beschäftigte und Auszubildende bei einem Wettbewerb des Kompetenzzentrums Hauswirtschaft zeigen. Werden Sie kreativ und ermöglichen Sie mit einer publikumswirksamen Aktion einen neuen Blick auf die Hauswirtschaft.  Mehr

Für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer
Aktuelle Fortbildungen, Schulungen und Kurse zur sicheren Waldarbeit

Personengruppe im Wald
leer vorhanden

Die Förster des AELF Holzkirchen bieten in Zusammenarbeit insbesondere mit den Waldbesitzervereinigungen Holzkirchen und Wolfratshausen Schulungen zu allen wichtigen Themen der Waldpflege an. Die Fortbildungen haben meist einen praktischen Teil mit Vorführungen und Möglichkeiten zum selbst Ausprobieren.  Mehr

Düngebedarfsermittlung Stickstoff und Phosphat 2018

Traktor sprüht auf Feld
leer vorhanden

Vor der ersten Düngung von Acker- und Grünland muss der Stickstoff- und Phosphatbedarf des Pflanzenbestands, der auf der Fläche steht bzw. stehen wird, schriftlich ermittelt werden. Die Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) hat alle Informationen sowie den Zugang zum EDV-Programm zusammengestellt.  Mehr

Landkreise Miesbach und Bad Tölz-Wolfratshausen
Zahlen und Fakten zur Landwirtschaft

Auszug einer Tabelle mit Zahlen
leer vorhanden

Wie viele landwirtschaftliche Betriebe gibt es in den Landkreisen Miesbach und Bad Tölz-Wolfratshausen? Was bauen sie auf den Flächen an? Wie viele Tiere halten sie? Unser Amt hat Zahlen und Fakten zusammengestellt.  Mehr

Unser Wald im Amtsbereich

Im Amtsbereich überwiegen Mischwälder
leer vorhanden

Über die Hälfte der beiden Landkreise Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach besteht aus Wald. Mit einer Gesamtfläche von rund 107.000 Hektar spielt der Wald im Amtsbereich damit schon rein flächenmäßig eine sehr wichtige Rolle.  Mehr

Erleben und entdecken

1. September bis 7. Oktober

  • Schriftzug Bayerische Öko-Erlebnistage

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung