Hauswirtschaftliche Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit

Am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Holzkirchen ist eine unbefristete Stelle einer hauswirtschaftlichen Fachkraft (m/w/d) im Sachgebiet L 2.1 Ernährung, Haushaltsleistungen in Teilzeit zu besetzen.

Die Einstellung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt, voraussichtlich zum 15. Juli 2024.
Die Beschäftigung erfolgt im Umfang von 50 Prozent der durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit.
Dienstort ist Holzkirchen.

Ihre Aufgaben

  • Mitwirkung in der Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft im fachpraktischen Unterricht und Mitwirkung bei Prüfungen
  • Organisation und Betreuung des Qualitätsmanagementsystems im Rahmen des Schulbetriebs
  • Einkauf und Bestellung von Arbeitsmitteln, Materialen und Waren für den Schulunterricht und das Studierendenwohnheim
  • Objektbetreuung für das Schulgebäude, das Studierendenwohn-heim inkl. dessen Organisation und den Schulgarten
  • Instandhaltung und Erneuerung der Ausstattung von Schulküche, Vorratsräumen, Wäscheversorgung, Hausreinigung und Unterrichtsräumen
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen

Bewerberkreis

  • Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung in der Hauswirtschaft und Meisterbrief in der Hauswirtschaft oder Fortbildung zum Betriebswirt, zur Betriebswirtin für Ernährungs- und Versorgungsmanagement oder zum Techniker, zur Technikerin für Ernährungs- und Versorgungsmanagement

Anforderungen

  • Berufliche Praxis
  • Gute Kenntnisse in den Standardanwendungen von MS-Office, vor allem Word und Excel
  • Freude im Umgang mit jungen Menschen
  • Selbständiges Arbeiten
  • Organisationsvermögen
  • Ausgeprägte Überzeugungskraft
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsbereitschaft
  • Belastbarkeit

Ergänzende Angaben

  • Schwerbehinderte Bewerber werden - bei wesentlicher gleicher Eignung - bevorzugt.
  • Frauen werden entsprechend Art. 7 Abs. 3 bayerisches Gleichstellungsgesetz besonders aufgefordert sich zu bewerben.
  • Auf Antrag erfolgt die Stellenvergabe unter Beteiligung des Gleichstellungsbeauftragten.
  • Ein Dienst-PKW steht als Pool-Fahrzeug (gemeinsame Nutzung mit anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Amtes) zeitweise zur Verfügung.
  • Reisekosten für Vorstellungsreisen werden nicht erstattet.
  • Bei Bewerbungen beachten Sie die Datenschutzerklärung auf unserer Internetseite www.aelf-hk.bayern.de.

Die Eingruppierung erfolgt entsprechend der Tätigkeit je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen bis maximal in Entgeltgruppe 6 TV-L.

Die Stelle ist unbefristet.

Beschäftigungsumfang: 20,05 Wochenstunden
Zeitliche Flexibilität für Sonderveranstaltungen

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 28. Juni 2024 per E-Mail (maximal 5 MB) an:

bewerbung@aelf-hk.bayern.de

Alternativ auf dem Postweg versendete Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht.

Ansprechpartner für fachliche und personalrechtliche Fragen

Veronika Mang
AELF Holzkirchen
Rudolf-Diesel-Ring 1a
83607 Holzkirchen
Telefon: 08024 46039-1205
Fax: 08024 46039-1111
E-Mail: poststelle@aelf-hk.bayern.de