Ausstellung in der Sparkasse Wolfratshausen
DenkMal im Wald! Kultur in der Natur

Organisatoren der AusstellungZoombild vorhanden

Die Organisatoren der Ausstellung
(Foto: Troidl; Spk. WOR)

„Zukunft braucht Herkunft: Wald und Denkmale sind für unser Morgen wichtige Bausteine.“ von Dr. Hamberger
Am 2. März 2020 wurde die Ausstellung "DenkMal im Wald! Kultur in der Natur" im Foyer der Sparkasse Wolfratshausen (Spk. WOR) mit einem Kurzvortrag von Dr. Joachim Hamberger, Vorsitzender des Vereins für Nachhaltigkeit e. V. eröffnet.

Öffnungszeiten

Die Ausstellung richtet sich an alle Kultur- und Wald-Interessierte und wird vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Holzkirchen, der Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen sowie dem Forstrevier Wolfratshausen organisiert. „DenkMal im Wald! Kultur in der Natur“ ist bis auf weiters im Foyer der Sparkasse Wolfratshausen, Sauerlacher Str. 5-7, während der bekannten Öffnungszeiten zu besichtigen.

Ausstellung

Auf 13 Schautafeln werden die Bodendenkmäler im Wald, wie Grabhügel, der Limes, mittelalterliche Burgen sowie Relikte neuzeitlicher Industrie beschrieben und erklärt. Deutlich wird auf die Gefährdung der Bodendenkmäler hingewiesen und die Möglichkeiten zum Schutz erläutert. Ein Walddiorama zeigt anschaulich die Möglichkeiten der modernen Forstwirtschaft zur bodenschonenden Nutzung des Waldes und seiner verborgenen Denkmäler.
Die Wanderausstellung ist ein Gemeinschaftsprojekt des Zentrums Wald-Forst-Holz Weihenstephan, des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege und des Vereins für Nachhaltigkeit. Unterstützt wurde das Projekt von der Bayerischen Forstverwaltung.

Hintergrund

Wälder sind eine der bedeutendsten Quellen für unsere Geschichte. Denn seit vielen Jahrtausenden sind sie ein sicherer Schutz für unsere Bodendenkmäler: Zu dem reichen Denkmalbestand in Bayerns Wäldern zählen berühmte historische Stätten wie das UNESCO-Weltkulturerbe Limes, mächtige Burgruinen, prähistorische Höhlen und bronzezeitliche Grabhügel, aber auch auf den ersten Blick weniger leicht erkennbare Reste von Wegen, Äckern und früher industrieller Tätigkeit. In Wolfratshausen und Umgebung sind u.a. die Burg Wolfratshausen, Keltenschanzen, Hügelgräber, Hochäcker, Reste von ehemaligen Ortschaften, Köhlerplatten oder Wegebündel zu finden.