Bildung

Ob in der Landwirtschaft, Hauswirtschaft, dem Forst oder Gartenbau – das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Holzkirchen ist erster Ansprechpartner für die Aus- und Fortbildung in der Region.

Meldungen

Freisprechungsfeier in Ascholding
58 Jungbäuerinnen und -bauern freigesprochen

Gruppenbild der Absolventen und Ehrengäste

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Holzkirchen verabschiedete 58 junge Damen und Herren in ihr Berufsleben. Sie haben an der Berufsschule in München-Riem ihre landwirtschaftliche Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen. Der erste Meilenstein für den Beruf als Landwirt/-in ist gesetzt.  Mehr

Unsere Bildungseinrichtungen

Landwirtschaftsschule, Abteilung Landwirtschaft

Personengruppe in Tracht im Außenbereich

Die Landwirtschaftsschule bereitet auf die Tätigkeit als landwirtschaftlicher Unternehmer und Betriebsleiter vor. Voraussetzungen sind eine abgeschlossene Ausbildung sowie ein Jahr Berufspraxis. Jeweils im Wintersemester beginnt ein neuer Ausbildungsturnus.   Mehr

Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft

Schulbeginn Semester 2019

Der einsemestrige Studiengang der Abteilung Hauswirtschaft in Vollzeitform vermittelt Fertigkeiten und Fachwissen in der Hauswirtschaft, dem Familien- und Haushaltsmanagement. Voraussetzung ist ein Berufsabschluss außerhalb der Hauswirtschaft.  Mehr

Akademie für Land- und Almwirtschaft

Kompremiert-akademie Abschluss 2019

Durch die Umgestaltung des Bildungsprogramms Landwirt in eine Akademie mit Blocksystem wurde eine effektive und schlagkräftigere Ausbildung zum Landwirt über den Zweitbildungsweg geschaffen.  Mehr

Lesen Sie hierzu auch

Erwerbskombination

Vom Erlebnisbauernhof bis zum Schmankerlservice: Wir unterstützen und qualifizieren beim Auf- und Ausbau von zusätzlichen Standbeinen. Mehr