Stellenausschreibung Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Holzkichen
Hauswirtschaftliche Fachkraft (w/m/d) in Teilzeit

Unbefristete Stelle einer hauswirtschaftlichen Fachkraft (w/m/d) am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Holzkirchen in Teilzeit mit 40 v.H. der durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einer/eines entsprechenden Vollbeschäftigten. Dienstort ist Holzkirchen.

Aufgaben

Mitwirkung in der Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft

  • Unterricht in dem Teilbereich „Qualitätsmanagement – Praxis“, Organisation der Ämterpläne, Anleitung und Betreuung der Stu-dierenden bei der Durchführung der Ämter, Kontrolle und Be-wertung der erledigten Aufgaben und Nachbesprechung mit den Studierenden
  • Warenbeschaffung, Warenbevorratung und Warenkontrolle für den Unterricht an der Fachschule Ernährung und Haushaltsfüh-rung.
  • Mitwirkung bei der Gebäudebewirtschaftung: Schule, Wohn-heim und Schulgarten
  • Organisation der Unterbringung und Unterkunft im Studieren-denwohnheim
  • Mitwirkung bei Organisation von Veranstaltungen

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung als Hauswirtschafter/in, mit Fortbildung zum/zur Meister/in der Hauswirtschaft oder Be-triebswirt/in für Ernährungs- und Versorgungsmanagement (vergleichbar hauswirtschaftl. Betriebsleiter/in) oder Techniker/in für Ernährungs- und Versorgungsmanagement)
  • Berufliche Praxis
  • Selbständiges Arbeiten
  • Organisationsvermögen
  • ausgeprägte Überzeugungskraft
  • hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsbereitschaft
  • Belastbarkeit
  • Freude im Umgang mit jungen Erwachsenen
Führerscheinklasse B bzw. 3 und die Bereitschaft, für Dienstfahrten auch ein privates Kfz einzusetzen (Entschädigung erfolgt nach dem BayRKG)
Teilzeit
Der Beschäftigungsumfang ist auf 40 v.H. der durchschnittlichen re-gelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einer/eines entsprechenden Vollbeschäftigten begrenzt. Die Arbeitstage sind grundsätzlich Montagvormittag, Donnerstag ganztags und Freitagvormittag festgelegt. Zeitliche Flexibilität für Sonderveranstaltungen wird vorausgesetzt.
Weitere ergänzende Angaben
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewer-bungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Auf Antrag erfolgt die Stellenvergabe unter Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten.

Reisekosten für Vorstellungsreisen werden nicht erstattet
Befristung
Die Stelle ist unbefristet
Bewerbungsschluss
8. Juli 2020
Voraussichtlicher Besetzungszeitpunkt
1. September 2020
Vergütung
Die Eingruppierung erfolgt je nach persönlicher und fachlicher Eignung bis Entgeltgruppe 6 TV-L
Erbetene Bewerbungsunterlagen
Vollständige Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Zeugnissen, Nachweisen über den beruflichen Werdegang vorrangig per Email.
Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt und nach Abschluss vernichtet/gelöscht
Bewerbungen bitten wir bis 08.07.2020 an das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Holzkirchen, Rudolf-Diesel-Ring 1a, 83607 Holzkirchen
oder per E-Mail an poststelle@aelf-hk.bayern.de zu übersenden

Fachlicher Ansprechpartner:
Gerlinde Simon

Tel.: 08024/46039-9118